Wissenschaftlicher Beirat

Image

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät das Konsortium in allen inhaltlichen Fragen, um die Projektziele zu erreichen. Er besteht aus acht Expert:innen auf den Gebieten Data Science und Forschungsdatenmanagement und ist für die Dauer des Projekts eingerichtet.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Vom Wissenschaftlichen Beirat der NFDI4Health wird insbesondere erwartet, dass er

  • kritische Themen und aufkommende globale Trends aufzeigt;
  • NFDI4Health bezüglich der Strategie zum Forschungsdatenmanagement unterstützt und berät;
  • das Arbeitsprogramm und den Fortschritt von NFDI4Health bewertet;
  • Vorschläge und Pläne prüft und hierzu berät.


Der Wissenschaftliche Beirat tagt jährlich und die Mitglieder:innen sind eingeladen, an den Sitzungen der Generalversammlung (GA) teilzunehmen. Die jährlichen Sitzungen des Wissenschaftlichen Beirats werden zeitgleich mit den GA-Sitzungen organisiert.

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats
Niklas Blomberg, Director of Elixir | Coordinator of EOSC Life
Catherine Chronaki, Secretary general at HL7 Europe and president of the European Federation for Medical Informatics (EFMI)
Isabel Fortier, Principal investigator of Maelstroem Research Group, McGill University
Christian Lovis, Chairman of the Division of Medical Information Sciences at the University Hospitals of Geneva, Switzerland
Christian Ohmann, Former head of the Coordination Centre for Clinical Trials (KKS) at the Medical Faculty of the Heinrich Heine University Duesseldorf, Germany | Chair of the Network Committee of ECRIN-ERIC | Chairman of the ECRIN Independent Data Centre Certification Board
Bertram Raum, expert for data protection legislation
Susanna-Assunta Sansonse, Director of the Oxford e-Research Centre | Founder of FAIRSharing
Dr. Teresa Zayas Cabán, Assistant Director for Policy Development at the National Library of Medicine (NLM)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.