Ergebnisse

Fr, 2021-06-04

NFDI4Health Task Force COVID-19 – Arbeitsprogramm Modellierung

Modellvorhersagen in Form regelmäßiger Bulletins. Beispiel: Vorhersage der Dynamik der B1.1.7-Ausbreitung. Modellvorhersagen in Form regelmäßiger Bulletins. Beispiel: Vorhersage der Dynamik der B1.1.7-Ausbreitung. Quelle: https://www.imise.uni-leipzig.de/sites/www.imise.uni-leipzig.de/files/files/uploads/Medien/bulletin_n14_covid19_sachsen__2021_02_22_v11.pdf
Ergebnisse des Arbeitsprogramms Modellierung: Entwicklung von Werkzeugen, um die Dynamik der Pandemie zu explorieren und Weiterentwicklung epidemiologischer Modellansätze.

In der NFDI4Health Task Force COVID-19 wurden Werkzeuge entwickelt, um die Dynamik der Pandemie zu explorieren. Hierzu werden öffentlich verfügbare Daten (RKI, DIVI) aufbereitet und über ein einfach bedienbares Shiny-Tool zur Verfügung gestellt. Die Daten können z.B. auf Landesebene für verschiedene Altersgruppen und in verschiedenen Darstellungsformen präsentiert werden. Das Shiny-Tool wurde über den Leipzig Health Atlas zur Verfügung gestellt.

Im Bereich epidemiologische Modellierung wurden die bestehenden Modellansätze weiterentwickelt. Hierzu gehören die Betrachtung konkurrierender Varianten, die Entwicklung eines altersstratifizierten Modells und die Berücksichtigung der Impfkampagne. Regelmäßig werden Modellvorhersagen erstellt, in den Nationalen Forecast Hub eingepflegt sowie über Bulletins auf der IMISE-Website und den Leipzig Health Atlas zur Verfügung gestellt.

Letzte Änderung am Di, 2021-09-14